Concept-By-Sarah
Bei mir zuhause Inspiration

Kinderzimmer

Mein Wochenende in Zermatt hat gestern ein abruptes Ende bekommen. Nachdem wir die Meldung bekommen haben, dass Zermatt ab heute wieder von der Aussenwelt abgesperrt ist, habe ich mich in aller Hast für die Rückreise entschieden, bevor die Strasse gesperrt wurde. So jetzt bin ich wieder zuhause und geniesse einen gemütlichen Sonntag. Obwohl die weisse Pracht in den Bergen mir besser gefallen hat als das Grau hier im Unterland.

Zum Thema Kinderzimmer: Auch ein dankbares Objekt zum Einrichten. Obwohl bei mir sind es in der Zwischenzeit eher Jugendzimmer und da habe ich leider nicht mehr das letzte Wort bei der Einrichtung. Aber manchmal nehme ich mir die Freiheit, wenn die Kinder nicht zuhause sind, um die Zimmer nach meinem Geschmack zu stylen ;-).

Als wir das Zimmer meiner Tochter von Kinderzimmer zum Jugendzimmer umgestaltet haben, stand zuoberst auf der Wunschliste ein Himmelbett. Gesagt und getan. Das Bett habe ich hier gefunden und ich finde es sieht wirklich toll aus und ist auch preislich sehr erschwinglich (nur die Raumhöhe war etwas tricky, aber wir haben es reingebracht). Aufbewahrung ist auch wichtig in einem Jugendzimmer und damit für Ordnung gesorgt ist und nicht zu viele Sachen rumliegen. Bei meiner Tochter stehen zwei ältere Möbelstücke aus Holz (eine Kommode und einSchrank), die ich vor einiger Zeit in grau gestrichen habe. Passen sehr gut zu der romantischen Stimmung des Zimmers zu den Rosa und Pastellfarben. Dazu ein moderner Stuhl und das Resultat ist perfekt und gefällt auch meiner Tochter. Auf eine Arbeitsfläche respektive einen Pult haben wir verzichtet, da sie die Aufgaben ausschliesslich am Küchentisch erledigt (Hauptsache sie werden gemacht :-).

Ich wünsche einen gemütlichen Sonntag!

Bilder: ConceptBySarah

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply