Concept-By-Sarah
Inspiration

Perfekter Minimalism

Heute zeige ich ein Haus aus Dänemark, das einfach WOW ist. Das PH house ist eine minimalstiche Villa in Kopenhagen, die nach einem verheerenden Brand von den Norm Architekten komplett neu restauriert wurde. Und das Resultat lässt sich sehen! Die klassischen Elemente des Hauses wurden erhalten und mit wunderschönen Materialien und einer modernen und minimalistisch Eleganz ergänzt.

Auf dem ersten Stock wurde aus vielen kleinen Zimmern eine offenes Wohnkonzept mit Fenstern in allen Himmelsrichtungen. Der helle Fischgratparkett finde ich einfach klasse. Die Küche in Smoked Oak mit einer Kücheninsel in einem hellen Granitstein passen perfekt zusammen. Kein Detail wurde dem Zufall überlassen – wie die Wasserhahnen aus Messing als kleiner Hingucker.

Die dezente Farbgebung und die dunklen Elemente als Kontrast zum hellen Parkett macht die Einrichtung sehr spannend und lebendig. Und auch die dunklen Möbel (zum Teil im Teakholz) heben sich schön ab von den eher hellen Materialien. Hier wären helle Holzmöbel oder Weiss fehl am Platz oder hätten einen faden Eindruck hinterlassen. Auch im Badezimmer ist die Materialwahl durchgezogen.

Eine unglaublich gelungener Umbau mit einem perfekten Zusammenspiel zwischen Alt und Neu. Ich finde das Haus einfach toll und ja, hier könnte ich gleich morgen einziehen (zudem Kopenhagen zu einer meinen Lieblingsstädten gehören).

Bilder: Norm Architects

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply