Concept-By-Sarah
Garten

To live outside

Bald startet die Gartensaison. Plötzlich bekommt das Haus einen zusätzlichen Raum und wir verbringen die warmen Abende draussen auf der Terrasse. Interessant ist die rasante Entwicklung der letzten zehn Jahre bezüglich Gartenmöbel. Früher hatten wir einen Tisch, einen Grill und vielleicht noch einen Liegestuhl im Garten. Heute richten wir die Terrasse wie ein Wohnzimmer ein. Mit gemütlichen Loungmöbel, Kissen, grossem Esstisch, Licht, Kerzen und grosszügige Töpfe mit exotischen Pflanzen. Eine Wohlfühloase, um die sonnigen Tage und Abende zu geniessen. Nur hat das Klima bei uns seine Tücken und das herumtragen der Kissen bei schlechtem Wetter oder die Pflege der Pflanzen, die eigentlich im Mittelmeerraum sich wohl fühlen, kann auch aufwändig sein. 

Nicht desto trotz, auch bei mir wird bald die Terasse zum zweiten Wohnzimmer mit der Hoffnung, die sonnigen Tage werden in Mehrzahl sein. 

Tolle Inspiration von der norwegischen Möbelmarke Slettvoll.


You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply