Concept-By-Sarah
Dekoration Inspiration

Urban Nomad

Heute ist die September / Oktober Ausgabe des Globus Magazines in den Briefkasten reingeflattert. Die Bilder und Produkte des Home Angebots entsprechen diesmal genau meinem Geschmack. Und der Satz „Wohnen mit der Sehnsucht nach Ferne. Reduziertes Design verschmilzt mit Folk-Einflüssen und Nomadenmustern zu wohltuender Einfachheit“ trifft meinen Stil ganz genau. Hell, einfach mit Naturfarben und natürlichen Materialien und mit Folklore Mustern gemischt. 

Mit der kälteren Jahreszeit erwacht auch das Bedürfnis nach mehr Wärme im Haus. Dies in Form von wärmere Farben, Kerzen, Plaids und Decken. Wenn es draussen kälter und grauer wird wollen wir automatisch kompensieren, in dem wir die fehlende Wärme ins Haus oder in der Wohnung holen. Dies ist mit wenigen Mitteln einfach umzusetzen. Verschiedene Materialien, Farben und eine ausreichende Beleuchtung dient als Basis. Plaids oder Felle erzeugen Wärme und Geborgenheit und Farben ergänzen die fehlenden Farben in der Natur. 

Bei mir kommen bestimmt mehr Muster und Farben ins Haus. Ein neuer Favorit sind die automatischen Kerzen mit LED-Licht, flackernde Flamme und Timer. Sie sehen umwerfend echt aus und sind aus Distanz kaum von einer echten Kerze zu unterscheiden. Einfach einstellen und sie brennen bereits wenn man nach Hause kommt. Eine tolle Begrüssung an einem dunkeln Herbstabend! 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply