Concept-By-Sarah
Gebäck

Selbst gebacken

Zu Weihnachten gehören ja allerlei Süssigkeiten und selbst gebacken schmecken sie doch am besten. Gesagt und getan, gestern Abend habe ich mich mal an das Rezept von American Fudge gemacht. Einfach und doch ist es mir beim ersten Versuch in den Kübel gelandet (beim Schmelzen der Schokolade ist Wasserdampf dazugekommen und danach war die Schokolade völlig ungeniessbar). Blieb nicht viel anders übrig als um sieben Uhr Abends zähneknirschend nochmals einkaufen zu gehen und von Vorne wieder anzufangen. Beim zweiten Versuch ist es dann zum Glück gut gekommen. Und dann schön verpackt und beschriftet macht es so richtig spass die Süssigkeiten zu verschenken.

American Fudge 

 

 

 Bilder ConceptBySarah
 
Und hier noch das Rezept
 

 

2 1/2 Deziliter grob gehackte Pecannüsse 
1 Esslöffel Butter
Wenig Salz (am besten Flockensalz)
250 gr dunkle Schokolade
250 gr Milchschokolade
1 Tube Kondensmilch
Pecannüsse bei 175 grad zehn Minuten im Ofen rösten.
Form (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. 
Die warmen Nüsse beiseite legen, Salz und Butter darunter mischen bis Butter geschmolzen ist. Schokolade zusammen mit Kondensmilch in einem Wasserbad schmelzen. Nüsse dazumischen und in den Form verteilen. Kühl stellen und danach in Stücke schneiden. Schmeckt also genial. 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply