Concept-By-Sarah
Allgemein

Etwas süsses zu Weihnachten

Wenn ich heute aus dem Fenster schaue dann kann ich kaum glauben, dass es in wenigen Tagen Weihnachten ist….. Regen, grau und ein grüner Rasen. Da muss man sich echt Mühe geben, damit die richtige Weihnachtsstimmung aufkommt. 

So warum nicht was süsses backen, Kerzen anzünden, den Baum schmücken und schöne Weihnachtslieder dazu hören (mein Favorit: Frank Sinatra). Ich empfehle den Saffranskuchen von Leila Lindholm. Leila ist wenn es um Backen geht eine grosse Nummer in Schweden und mittlerweile hat sie mehrere Bücher ausgegeben (die es auch bei uns gibt). Neu gibt es auf dem Internet Leilas Genaral Store mit Allerlei zum Thema Kochen und backen. Die Seite gibt es auch in Englisch und ich empfehle wärmstens einen Besuch.

Leilas Saffranskuchen
3 Eier
2.5 Deziliter Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
1 Deziliter Milch
1/2 gr Saffran
3 1/2 Deziliter Mehl
50 gr Butter
2 Teelöffel Backpulver
Wenig Salz
Butter und Kokos für die Backform

Rühre Eier, Zucker und Vanillezucker bis es weiss wird

Milch mit Saffran aufkochen und Butter (geschmolzen) beifügen. Mische mit der Eier/Zuckermischung

Mische Mehl, Backpulver und Salz vorsichtig dazu

Backform mit Butter bestreichen und Kokos darin verteilen

25 – 30 Minuten im Ofen bei 175 Grad backen

Essen und geniessen!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply